Termine

  • So
    10
    Feb
    2019
    14:11Bürgersaal Ulmen

    Bald ist es endlich wieder soweit – die Karnevalssession 2019 rückt näher und Spannung und Vorfreude auf die Ulmener Mädchensitzung am Sonntag, 10. Februar 2019, um 14.11 Uhr im Ulmener Bürgersaal steigen.

    Der Kartenvorverkauf beginnt am 7. Oktober 2018 um 9 Uhr.

    Um Euch die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, stellen wir Euch in den kommenden Wochen die Spitzenkünstler aus unserem Programm vor, für das wir wie immer keine Kosten und Mühen gescheut haben.

    Sichert Euch Eure Plätze am Sonntag, 07.10.2018, ab 9 Uhr telefonisch unter 0171- 9895732 und 0171-9896170 oder unter Angabe von Name, Anschrift, Telefonnummer und Anzahl der Karten per E-Mail an info@burgnarren-ulmen.de.

    In unserem Programm mit dabei sind unter anderem:

    Almklausi. Unter den Partysängern ist Almklausi ein echtes Unikat: Sein diesjähriger Superhit „Mama Lauda“ besitzt Ohrwurmpotential und darf bei keiner Party fehlen. Aber auch seine Partysongs, die aus Kinderliedern mit neuen Texten entstanden, sind einzigartig. So wurde nicht nur aus „Hey, Pippi Langstrumpf“ „Hey, kleines Luder“, sondern zum Beispiel auch „Eine Hütte in den Bergen“ aus „Eine Insel mit zwei Bergen“. Wie kein anderer versteht der Schwabe es, Partystimmung zu verbreiten und sein Publikum zum Toben zu bringen. Dabei ist er nicht nur im Karneval, sondern auch das ganze Jahr über in den großen Partyhochburgen wie Palma de Mallorca, Lloret de Mar, Varna oder Ischgl zu Hause. Wir sind gespannt auf seinen Auftritt im Ulmener Bürgersaal!

    Die Johannishöfer. Bereits in den letzten Jahren begeisterte das Männerballett aus Mendig auf der Ulmener Showbühne mit tänzerischem Können und akrobatischen Höchstleistungen. Aber die gut gebauten Tänzer bestechen ihr Publikum nicht nur durch ihre „Hochstaplerei“ bis unter die Decke, sondern auch mit guter Laune und sympathischem Auftreten.

    Die Schautanzgruppe Bugrammer Moselfeuer. Die Schautanzgruppe macht bereits seit mehr als 20 Jahren die Bühne unsicher. Die Choreographien ihrer Themen-Showtänze sind geprägt von abwechslungsreichen Schritten und faszinierenden Hebefiguren. Abgerundet wird das Ganze durch aufwändige Kostüme und mitreißende Musik. In den vergangenen Jahren begeisterten sie bereits auf unserer Showbühne und auch für 2019 werden sie mit Vorfreude erwartet.

    Die Schlafmützen. Ganz besonders freuen wir uns auf den Auftritt der Eifler Karnevalsband „Die Schlafmützen“, denn der Name ist hier ganz und gar nicht Programm, im Gegenteil: Die sieben Musikerinnen und Musiker bringen Stimmung in jeden Saal und spielten sich mit Kölschen Liedern in den vergangenen Jahren schon in die Herzen der Ölmener Jecken.

    Die Asseler Schneeflöckchen. Das bereits seit über 10 Jahren erfolgreiche Männerballett nahm in den vergangenen Jahren mehrmals an den Deutschen Meisterschaften teil und räumte Preise bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften ab. Bereits sechs Mal begeisterten uns die Männer mit einer abenteuerlichen Show in Ulmen und auch diesmal werden sie schon mit Vorfreude erwartet.

    Lax. Abwechslungsreich und mit viel Liebe zum Detail präsentieren die Musiker der Band „Lax“ Kölsche Lieder. Mal heizen sie dem Publikum mit lauten, rockigen Klängen ein, mal berühren sie ihre Zuhörer mit leiser, emotionaler Musik. Wir freuen uns, die sympathischen Jungs schon zum zweiten Mal in unserem Programm mit dabei zu haben.

    Bruce Kapusta. Als „Der Clown mit seiner Trompete“ erobert Bruce Kapusta seit mehr als 15 Jahren die Herzen vieler Karnevalisten. Mit seiner Musik versteht er es, für ausgelassene Partystimmung zu sorgen oder auch mit ruhigeren Klängen die Herzen seiner Zuhörer zu berühren. Zwischen 2004 und 2009 wurde er von den Lesern des „Bonner Express“ mit jeweils einem „Närrischen Oscar“ in Bronze und Silber und sogar vieren in Gold geehrt. Diese Zahlen sprechen eindeutig für sich: Bruce Kapusta live auf der Ulmener Showbühne darf man sich einfach nicht entgehen lassen!

    Die Stubbibären. Besonders stolz sind wir Burgnarren auf unsere gemischte Showtanzgruppe „Die Stubbibären“, welche mit ihren spektakulären Hebefiguren auf unserer Showbühne immer gern gesehen ist. Bereits in den letzten fünf Jahren überraschten sie das Publikum mit gelungenen Tänzen und für diese Session haben sie sich noch mehr vorgenommen!