Kölscher Rock im Bürgersaal

Kölsche Rock im Bürgersaal:

Tanzfestival und Party am Karnevalssamstag

 

Die seit 2014 veranstaltete Karnevalsparty unter dem Motto „Kölscher Rock“ ist ein voller Erfolg, der Bürgersaal ist am Karnevalssamstag regelmäßig proppenvoll. Musik, Tanz und Party– das kommt super an bei den Ölmener Jecken!

Über 10 Garde- und Showtanzgruppen zeigten im vergangenen Jahr ihr Können auf der Ulmener Showbühne. Den Auftakt im Programm bildete die Kinder- und Jugend KG der Burgnarren mit einem bunten Spektakel. Mit dabei waren neben den Ulmener Burgfunken auch Funkengarden aus Niederehe, Walsdorf und Gillenfeld. Auch die Showtanzgruppen übertrafen sich im letzten Jahr gegenseitig mit wundervollen Auftritten. Die „Noashemer Früchtche“ aus Nachtsheim überzeugten das Publikum mit ihrem Feuerwehr-Tanz ebenso wie die Bruttiger Tänzerinnen und Tänzer mit ihrer außergewöhnlichen Performance voller Akrobatik, in der sie die Schule zum Brennen brachten.

Aufregend ging es außerdem zu bei Karins Tanzgruppe aus Mendig, der im Panzerknacker-Outfit ein echter Clou gelang. Den Abschluss im Programm bildete traditionsgemäß die Showtanzgruppe Stubbibären der KG Burgnarren, trainiert von Susanne Johann. Mit funkelnden Kostümen, mitreißender Musik, unterhaltsamen Showeinlagen und großartigen Hebefiguren begeisterten die Tänzerinnen und Tänzer mit einer Reise durch die Zeit.

Auch in diesem Jahr, erwartet die Zuschauer wieder ein abwechslungsreiches Programm mit tollen Garde- und Showtänzen zu mitreißender Musik, sowohl von Ulmener Gruppen als auch von befreundeten Vereinen aus der Umgebung. Anschließend wird, wie im letzten Jahr, die Band „Formula Kölsch“ für eine Spitzenstimmung im Saal sorgen. Die Karnevals- und Partymusik lädt zum ausgelassenen Feiern und Tanzen bis zum Morgengrauen ein.