Session 2017

Liebe Karnevalsfreunde,

unter dem Motto

Ölme Öwwäh, Disco am Moar, mir feiern quer durch die 80er Joar

hat am 11.11. die närrische Session 2017 begonnen.
In den kommenden Wochen warten viele karnevalistische Veranstaltungen im Ulmener Bürgersaal auf Euch:

 

05.02.2017, 14.11 Uhr:  Mädchensitzung

18.02.2017, 20.11 Uhr:  Große Kappensitzung

19.02.2017, 15.11 Uhr:  Kappensitzung der Kinder- und Jugend KG

23.02.2017, 16.00 Uhr:  Sitzung der Ulmener Möhnen

25.02.2017, 18:00 Uhr: Narrenmesse in der St. Matthias Pfarrkirche

25.02.2017, 20.11 Uhr:  Kölsche Karnevalsparty

27.02.2017, 14.11 Uhr:  Rosenmontagszug und anschließendes
Narrentreiben im Bürgersaal

Nicht nur für die Mädchensitzung haben wir, die KG Burgnarren, wieder ein tolles Programm mit Spitzenkünstlern, wie De Boore, Bruce Kapusta, dem Mendiger Männerballett, die Remmi Demmi Boys, Fred van Halen und Aki, Willi Wedel, dem Männerballett „Asseler Schneeflöcken“ und vielen mehr, zusammengestellt. Auch für die große Kappensitzung haben wir keine Kosten und Mühen gescheut: Neben Rednern aus den eigenen Reihen wird „Ne Kleinkaierte“ die Lachmuskeln des Publikums strapazieren. Außerdem gehören auch viele fantastische Tänze zum Programm, unter anderem die Burgfunken, die „Lightnings“, die seit Jahren mit ihren anspruchsvollen Choreografien fester Bestandteil des Ulmener Karnevals sind, und die 2014 neu gegründete gemischte Showtanzgruppe „Die Stubbibären“, die im letzten Jahr mit akrobatischen Höchstleistungen begeisterte. Ganz besonders freuen wir uns auch wieder auf den Auftritt der Eifler Karnevalsband „Die Schlafmützen“, denn der Name ist hier ganz und gar nicht Programm, im Gegenteil: Die sieben Musikerinnen und Musiker bringen Stimmung in jeden Saal und spielten sich mit Kölschen Liedern in den vergangenen Jahren schon in die Herzen zahlreicher Jecken in der ganzen Eifel. Die musikalische Begleitung während der Sitzung übernimmt in diesem Jahr erstmals das DJ Team „Vulkaneifelbeat“. Sie  werden auch nach dem Sitzungsprogramm mit vielseitiger Partymusik und tollen Soundeffekten für Stimmung im Bürgersaal sorgen.

Am Sonntag, 19.02.2107, wird der Bürgersaal dann ganz den kleinen Burgnarren gehören. Neben kurzen Vorträgen, witzig und charmant präsentiert, wird es wieder zahlreiche Tanzeinlagen der verschiedensten Art zu bewundern geben: neben vielen anderen auch die Minifunken, die Kinderfunken und die neu formierte Jugendfunkengarde mit einem flotten Gardetanz und das Showballett der Kinder- und Jugend KG mit tollen Kostümen und einer schönen Choreografie. Für das leibliche Wohl – auch das der „Großen“ – wird mit Kaffee und frischen Waffeln bestens gesorgt sein.

Bei der Kölschen Karnevalsparty unter dem Motto SATURDAY NIGHT FEVER – KÖLSCHE ROCK DURCH DIE 80ER am 25.02.2017 werden – wie in der vergangenen Session – in der ersten Hälfte des Abends verschiedene Garde- und Showtanzgruppen ihr Können auf der Ulmener Showbühne zeigen. Anschließend wird, wie im letzten Jahr, die Band „Formula Kölsch“ den Saal zum Rocken bringen.

Der große Rosenmontagszug, der am 27.02.2017 um 14.11 Uhr losziehen wird, bildet schon seit vielen Jahren den Abschluss und für Viele auch einen Höhepunkt der 5. Jahreszeit. Nach dem Umzug durch den Stadtkern von Ulmen werden beim Narrentreiben im Bürgersaal die fünf Musiker der Band „BETOBE“ mit einer bunten Mischung aus Karnevalshits, Rock, Pop, Oldies und Schlagern bei den Gästen für ausgelassene Stimmung sorgen, um den Karneval ausklingen zu lassen.